Kaffee und Kuchen mit Aussicht

Inzwischen ist es Mittag und wir alle freuen uns auf Kaffee und Kuchen. Deshalb fahren wir zum Boulevard Haussmann, um dort im Kaufhaus Printemps die Mittagspause zu verbringen. Ich hatte die Glaskuppel als einfaches Restaurant in Erinnerung. Allerdings ist das heute nicht mehr der Fall. Das war heute nicht nach unserem Geschmack. Aber: wir haben im Printemps eine Dachterrasse entdeckt mit einer Café Bar. Hier gibt es Kleinigkeiten zum Essen und vor allem, man sitzt über den Dächern von Paris mit einer traumhaften Aussicht auf die ganze Stadt. Toll!

Und vor allem gibt es hier Kaffee und noch einen Kaffee! Nur für mich – schööööönnn. Hier sitzen wir nun, genießen die Sonne und sitzen und sitzen und wollen eigentlich nicht mehr weg. Edeltraut und ich entscheiden uns, dass keine Sehenswürdigkeit schöner sein kann, als mitten in der Stadt die Sonne und die Aussicht zu genießen. Das Energiebündel von meiner Mutter gibt schließlich klein bei und ist vermutlich auch nicht wirklich unglücklich. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.