Bunker am Pragsattel (Bosch-Turm)

Heute gab es die Möglichkeit den Hochbunker am Pragsattel zu besichtigen. Das haben wir dann endlich auch einmal gemacht. Schließlich sehen wir den Bunker jeden Tag. Gleich am Anfang: der Bunker heißt nicht Bosch-Turm, auch wenn jeder ihn unter diesem Namen kennt.

Die Besichtigung wurde vom Verein „Schutzbauten Stuttgart e.V.“ durchgeführt. Es war nett gemacht, auf jedem Stockwerk ein neuer Guide bzw. Vereinsmitglied. Das macht es insgesamt sehr kurzweilig. Wir waren dann auch sehr erstaunt, dass die Führung über eine Stunde gedauert hat.

Kleiner Tipp am Rande: Solltet Ihr einen Bunker besichtigen, dann einen Pullover oder eine Jacke mitbringen. Es zieht ziemlich und mit der Zeit wird es recht kalt. Aber wir hatten ja das Frühjahr eingeläutet und Jacken werden überschätzt. 🙁

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.